Mein Angebot

Familienbegleitung

Familienbegleitung, Familie

Kannst du etwas davon bei deinem Kind beobachten?

Wutanfälle, Wut-Zwerg

 

Dein Kind wird schnell wütend und hat heftige Wutanfälle. Bei einem Wutanfall zerstört es auch mal Dinge oder schlägt andere Kinder oder sogar Erwachsene. Oftmals ist es währendessen kaum mehr ansprechbar.

Würfel, Frustration, Frustrationstoleranz

 

Dein Kind hat grosse Mühe bei Spielen zu verlieren. Auch wenn ihm etwas nicht auf Anhieb gelingt oder es einen Misserfolg erlebt, kann es kaum damit umgehen und zeigt sich dabei sehr aufbrausend oder emotional.

Hyperaktivität, ADHS

Bei deinem Kind ist ADHS diagnostiziert worden oder es wird vermutet. Dein Kind handelt oftmals sehr impulsiv, hat einen grossen Bewegungsdrang und kommt kaum zur Ruhe. Es eckt vielleicht auch mit seinem Verhalten bei anderen Kindern oder Erwachsenen an.

Ängste, Kinderängste

Dein Kind ist insgesamt sehr ängstlich. Es ist sehr schüchtern und hat Mühe, auf andere Kinder zuzugehen. Es traut sich selbst wenig zu. Dein Kind hat wenig Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Es hat (zu) hohe Erwartungen an sich.

Spielfiguren, Mobbing

 

Dein Kind fühlt sich oft ausgeschlossen bei anderen Kindern. Es erlebt in der Schule Ausgrenzung oder sogar Mobbing.

Wenn etwas davon zutrifft und dein Kind oder deine Familie darunter leidet,...

Fortschritte ohne Therapiemarathon

Als ausgebildete Psychomotoriktherapeutin konnte ich bisher bereits vielen Kindern und somit auch deren Familien helfen, die genau diese Schwierigkeiten hatten. Meiner Erfahrung nach konnten die Kinder am besten profitieren und Fortschritte erzielen, wenn die Eltern in den Therapieprozess involviert sind und ihr Kind aktiv fördern und begleiten.

 

In meiner Berufslaufbahn habe ich viele Kinder betreut, die eigentlich keine Therapie nötig hatten. Da die Eltern und die Lehrpersonen aber oftmals zu wenig Fachwissen oder Kapazität haben, um auffälligere Kinder zu fördern, landeten diese meistens bei mir in der Therapie.

 

Doch dies muss nicht sein!

Für die Beratung komme ich zu dir nach Hause oder wir unterhalten uns per Videocall,

sodass du keine Kinderbetreuung für die Beratungszeit benötigst.

Bist du bereit, aktiv etwas zu verändern?

Dann vereinbare noch heute deinen Termin bei mir!

* In einigen Fällen ist eine therapeutische Massnahme durchaus sinnvoll und notwendig und kann nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Mit meinem Hintergrund kann ich eine seriöse Bewertung der Situation machen.